Lagerleben 2018 – Eine neue Feuerstelle und Palettenmöbel für die Renkhütte

Erschienen am 25. Oktober 2018 in Allgemein

Johanna Dorsch

Johanna kümmert sich als freiwillige Mitarbeiterin um die Website beim Stamm Livingstone.

 

Das diesjährige Gruppenlager der Jupfis stand ganz unter dem Motto „bauen-schaufeln-sägen“. In Kooperation mit der Firma Renk aus Augsburg durften die Jupfis ein Wochenende umsonst auf der Renkhütte verbringen, im Gegenzug wurden einige bauliche Maßnahmen getroffen um das Areal zu verschönern und aufzuwerten.

Ein Projekt war der Bau einer Feuerstelle mit teils selbstgegossenen Betonsteinen. Diese hatten die Jungs und Mädels (Jupfis) in der Gruppenstunde davor hergestellt. In einen selbstgebauten Rahmen aus Holz wurde Beton gegossen, anschließend wurde der Stein noch mit den persönlichen Initialien markiert. Für das Ausheben der Grube für die Feuerstelle sowie auch für das Setzen der Steine war jede(r) Man- und Girl-power gefragt.

Das zweite große Projekt an diesem Wochenende, war das Bauen von Sitzgelegenheiten aus Paletten. Diese wurden zurechtgesägt, zusammengeschraubt und

gestrichen, damit sie wetterbeständig sind. Am Ende wurde jede einzelne Bank mit dem stammeseigenen Brandeisen feierlich markiert.

Die Ergebnisse des Jupfiwochenende können sich wirklich sehen lassen!

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.